Work out #athome – Hunkemöller

In freundlicher Zusammenarbeit mit Hunkemöller / in collaboration with Hunkemöller

(this blogpost will be available in English and German)

Corona hat wohl unser aller Leben ordentlich auf den Kopf gestellt und wir mussten uns in so einigen Dingen neu anpassen, neu erfinden, neue Wege finden um Normalität für uns und unseren Tagesablauf zu gewährleisten.

Für mich war ein ganz großes Thema – Sport. Ich gebe es zu, ich stehe nicht morgens auf und mache Sport und fühle mich danach total enthusiastisch. Ich muss mich schon disziplinieren, aber ich habe gelernt, dass mir Sport zu Hause sogar noch mehr Spaß macht. Aber nur weil man jetzt zu Hause Sport macht und niemand einen sieht, es sei denn man nimmt an virtual Classes teil, heißt es ja nicht, dass man Abstriche an der Sportkleidung machen sollte oder muss.

Wenn ich Hunkemöller höre denke ich an wunderschöne Unterwäsche. Aber hey Hunkemöller ist so viel mehr. Das Sortiment umfasst Loungewear (auch mittlerweile stark vertreten in meinem Sortiment und zu Corona Zeiten), Bademäntel, Bademode und Sportmode von Hunkemöller.

Und deswegen möchte ich euch gerne mein aktuelles Lieblingssportoutfit zeigen.

Ich bin kein großer Fan von Prints bei Sportbekleidung und habe es lieber schlicht. Mir geht es hauptsächlich darum, dass sich die Kleidung gut anfühlt, wenn ich Sport mache und dieser Sport-BH (The Flex Level 1) und Shorts im High Waist Schnitt (Short High Waist Zia HKM X NA-KD) sind genau mein Ding. Der Look fühlt sich super angenehm an auf dem Ergometer oder beim Yoga und sieht auch top aus (falls ich mal schnell mit Karl vor die Tür muss). Ich funktioniere den Look gerne auch in meine Loungewear um und Trage die Shorts mit einem Sweatshirt oder den Sport BH mit einer Jogger Pants. Warum auch nicht.

Was tragt ihr aktuell beim Sport in der Edition #stayathome? Ich bin neugierig.


Corona really disrupted all of our lives and we had to readjust, reinvent and find new ways to ensure normality for ourselves and our daily routines.

For me, one big issue was sports. I admit it, I don’t get up in the morning and do sports and feel totally enthusiastic afterwards. I do have to discipline myself, but I’ve learned that I enjoy sports at home even more. But just because you do sports at home and no one sees you, unless you take virtual classes, doesn’t mean you should or have to cut back on your sportswear.

When I hear Hunkemöller I think of beautiful underwear. But wow, Hunkemöller is so much more. The range includes loungewear (now also strongly represented in my wardrobe and in Corona times), bathrobes, swimwear and sportswear by Hunkemöller.

And that’s why I would like to show you my current favourite sports outfit.

I’m not a big fan of prints in sportswear and prefer it to be simple. I’m all about the clothes feeling good when I’m exercising and this sports bra (The Flex Level 1) and high waist shorts (Short High Waist Zia HKM X NA-KD) are right up my alley. The outfit feels super comfortable on the ergometer or at yoga and also looks great (in case I have to run out the door quickly with Karl). I also like to convert the look into my loungewear and wear the shorts with a sweatshirt or the sports bra with jogger pants. I mean why not?!

What are you currently wearing when doing sports in the #stayathome times? I am curious.

Kommentar verfassen, bitte beachte dass dabei personenbezogene Daten gespeichert werden/Leave a comment - please keep in mind that personal data will be stored if you comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.